Sonntag, 19. Oktober 2014

Schokoladendatteln von Dattela - ein Genuss

Naschen kann auch gesund sein, daher möchte ich euch heute feinste Datteln in Schokolade vorstellen.

Schokodatteln sind eine Delikatesse in Dubai, un die Firma Dattela bringt diesen Luxus nun auch zu uns herüber.


Zur Zeit sind die Datteln in Vollmilch- und in Zartbitterschokolade erhältlich. Aber schon bald soll auch eine weiße Variante folgen.

In einer Tüte sind 500g und derzeit sind sie zum ShopEinführungspreis von 7,49 € zu haben.

Kaufen kann man die Schokodatteln bisher in einigen Geschäften in Hamburg oder über den Dattela Onlineshop.

In Hamburg werden diese Köstlichkeiten auch hergestellt. In der Manufaktur werden sie in liebevoller Handarbeit zu leckeren Dattelpralinen verarbeitet.


Außen hochwertige Schokolade aus Venezuela, Peru und Ghana, ohne Palmfette und in der Zartbittervariante auch vegan, in der Mitte knackige Mandeln aus Kalifornien, drumherum das Herzstück - erlesene Datteln aus den Palmgärten Arabiens.

Ein knackiger und fruchtiger Genuss, der auf der Zunge zergeht.


Wie gesund sind diese Schokodatteln?


Datteln:
  • Sie helfen beim Ausgleich des Stoffwechsels
  • Fettarm (0,8g) und frei von Cholesterin
  • Reich an Ballaststoffen und Polyphenolen
  • Datteln sind natürliche Energie-Booster
Schokolade:
  •  Hilft bei Müdigkeit
  •  Steigert die Energie
  •  Erzeugt Glückshormone
  •  Enthält natürliche Antioxidans
Mandeln
  •  Helfen den Blutdruck zu regulieren
  •  Unterstützen den Gewichtsverlust
  •  Verbessern die Konzentration
  •  Steigern die Energie
Quelle: www.dattela.de






Ich finde die Schokodatteln mega lecker. Da sie auch etwas mächtig sind, isst man davon nicht ganz so viel. So unterstützen sie auch super eine Diät, schon 2 - 3 Datteln stillen den Schokoheißhunger.

Gespannt bin ich auf die weißen Datteln, für mich sicher noch mal eine Steigerung des Genusses.
Wenn ihr sofort erfahren möchtet, wann diese erhältlich sind, werdet doch gleich mal Fan auf Dattela Facebook. Dann verpasst ihr es garantiert nicht.

Und was meint ihr, habt ihr nun Lust auf Schokodatteln bekommen?


Freitag, 17. Oktober 2014

Dogz finefood - Petsnature

Auch Hunde haben manchmal Glück und so wurde Sammy eine von 50 Testhunden für die Feinkost Dogz finefood bei pets nature.



Dieses farbenprächtige Menü bekamen wir zugeschickt, und Sammy konnte von Anfang an ihre Nase nicht von den Dosen lassen.

Das Auge (fr)isst mit, und so sind die Dosen optisch für Frauchen sehr angenehm gestaltet. Ob uns das wohl verlocken soll?




Verlocken soll vor allem der Inhalt, extra viel Fleisch - schließlich ist der Hund ein Fleischfresser.

In Dogz finefood werden nur hochwertige Rohstoffe verwendet, gutes Fleisch, leckere Innereien und gesundheitsfördernde Zutaten wie Kräuter und Öle.



Das Futter wird schonend dampfgegart, damit alle natürlichen und gesunden Nährstoffe erhalten bleiben.

Dogz finefood enthält garantiert:


  • kein Formfleisch
  • kein Knochenmehl
  • keine Proteinersatzstoffe wie Soja
  • keine künstlichen Farbstoffe
  • keine Lockstoffe
  • keine künstlichen Aromen
  • keine Konservierungsstoffe



Dogz finefood ist auch für ernährungssensible Hunde geeignet, und das kann Sammy bestätigen.

Zu einem war der Napf Ruck-Zuck leergefressen ( eine 800 g Dose wäre ihr wohl lieber gewesen ;-) ) und zum anderen hat sie nach dem Fressen keine Blähungen bekommen.

Wenn es nach Sammy ginge, würden wir gleich eine LKW Ladung davon bestellen.

Dies könnt ihr natürlich auch gerne tun, das Futter gibt es in 100g, 200g, 400g und 800g abgepackt.



Die 400 g Dose kostet bei pets nature z.B. 2,69 €, ihr könnt durch den Kauf von Gebinden kräftig sparen.


Sammys Fazit: Lecker, kaufen, fressen!